Sunday, March 19, 2006

1 Tag bis Frühlingsanfang

Einen Monat Pause, nicht geplant, keine tiefer gehenden Gründe. Eine Schreibblockade, Winterschlaf, Faulheit? Vier vermaledeite Wochen sind schnell rum, sie liegen wie eine große braune Pfütze vor den nächsten Worten und Themen kommen und gehen - nix interessant genug … Da kann ich auch über halbleere Milchtüten schreiben. Nun denn, jetzt rollt es wieder, das Wort, nicht das r. Vielen Dank für die netten Kommentare und E-Mails - das waren die Gummistiefel, die die Pfütze überlisteten.

Und was passiert an diesem Wochenende? Großartige Ereignisse fluten das Internet: Paris Hilton sucht was zum Poppen, Popstars rufen Adoptionen zum neuen Trend aus, und Deutschland hat endlich seinen Superstar. Nachdem genügend Grenzdebile sich lächerlich gemacht haben, trötet Tobias Regner ab Montag im Studio. Ey Alter - Plattenvertrag, Tour, das ist DIE Chance deines Lebens! Und Alexander wärmt schon mal den Platz an.
Diese Fernsehformate können nicht mehr wirklich erschüttern, was mich aber fertig macht: Wenn Musiker, die ich mal gut fand, die ich verehrt habe, sich für Grütze hergeben. Und so wird Jason Newsted (ehemaliger Bassist von Metallica) in einer Reality Show mitwirken und damit vom Olymp der Rockgötter in den Sumpf der Peinlichkeiten absteigen. Per Fernsehshow sucht er gemeinam mit Tommy Lee und Gilbert Clark (Ex-Guns'n'Roses-Gitarrist) einen Sänger für die neue Band Supernova. Wie einst INXS. Was ist bloß falsch gelaufen?

Song des Tages: Audioslave, „Be Yourself"

5 Comments:

Anonymous joshuatree said...

Fein, Dich wieder zu lesen - darf ich mit einem "Weather with you" von Crowded House auf ein liegengebliebenes "Stöckchen" hinweisen?

Vielleicht beantwortet sich Deine Frage dann ja ganz von alleine.

12:33 AM  
Anonymous Zahnwart said...

Willkommen zurück. Hast gefehlt.

2:45 PM  
Blogger eins60 said...

@joshuatree: JA! kommt unbedingt noch! ist sozusagen in arbeit. :-)

@zahnwart: merci! merci! merci!

3:10 PM  
Anonymous Opa said...

Mir auch gefehlt. Aber nu nich gleich wieder einen Monat lang umfallen, bitte!

1:51 AM  
Blogger Oles wirre Welt said...

Der schnöde Mammon erweicht auch Marmor, scheint's. Sich gegen Kröten zum Honk machen, für Kies seine Ideale verhökern... schade. Da bin ich derzeit fast froh, nur die ersten drei Sender zu empfangen, so dass ich dem gesamten Castingwahn recht unbeschadet entgehe. :) Und: Schön, Dich wieder "an Bord" zu wissen!

7:07 AM  

Post a Comment

<< Home