Thursday, August 03, 2006

Uuuund hepp!

Ganze zwei Stöckchen flogen mir in den letzten Tagen entgegen, einmal von der Spreepiratin und von Matt und ich muss sagen: Jo, ich heb sie auf! Vermutlich bin ich die Erste, die gesteht: Ich mag Stöckchen. Ich mag Fragebögen und die Antworten dazu, und schon als Teenager fand ich die „Meine Freunde"-Bücher super. Also los.


Warum bloggst du?
„Weil's mir schmeckt", würde ein Nikotinsüchtiger jetzt sagen. „Weil's Spaß macht", sage ich. Und die Wahrheit ist: Ich habe keine Wahl mehr, ich kann nicht anders. Ich bekomme Zuckungen, wenn ich keinen Internetanschluss in meiner Nähe habe. Und Bloggen? Kommunikationssucht, Extrovertiertheit, ich mag Bühnen, ich bin halt in gewissem Maße eine Rampensau. So wie alle hier, möchte ich behaupten.

Seit wann bloggst du?
Seit 22. November 2005

Selbstporträt











Augenringe mit Morgenkaffee ohne Koffein. Brrrr.

Warum lesen deine Leser dein Blog?
Ja, sagt doch mal. Warum?

Welche war die letzte Suchanfrage, über die jemand auf deine Seite kam?
„Schwesternhaube". Passt super. Meine Großtante war Diakonisse.

Welcher deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?
Meinem extrem coolen Zorro-Outfit wurde, denke ich, nicht ausreichend Beachtung geschenkt.
Hier könnt Ihr das nachholen, bitte ganz runterscrollen!

Dein aktuelles Lieblingsblog?
Ich könnte noch nicht einmal meine Lieblingsplatte benennen, da kann ich mich nicht entscheiden. Ich lese gern Mequito, St. Burnster, Spreepiratin, Fräulein Wunder, Absurdistan, Das hermetische Café, Fräulein Klugscheisser, ach, guckt doch auf die Blogroll.

Welches Blog hast du zuletzt gelesen?
Ääääh, Spreepiratin.

An welche vier Blogs wirfst du das Stöckchen weiter und warum?
St. Burnster, weil sein letzter Eintrag so unglaublich kurz ist, dass er mal etwas zu tun bekommen muss.
Fräulein Wunder, weil ich bestimmt ihre Antworten mag.
Joshuatree, weil ich ihm immer noch ein morsches Stöckchen schulde, welches viel mit Musik zu tun hat und mir Mühe gebe, das am Wochenende endlich mal online zu stellen.
Opa, weil ich überhaupt nicht einschätzen kann, ob Opa Stöckchen aufhebt und beantwortet - oder mir gleich wieder um die Ohren wirft.

4 Comments:

Blogger Fräulein Wunder said...

ich hab das Stöckchen schon zugeworfen bekommen! aber das nächste, das fang ich dann ganz sicher von dir!

2:36 PM  
Anonymous Opa said...

Gleiches gilt für mich:

http://cdhd.twoday.net/stories/2463976/

Aber sehr widerwillig, das ist wahr.

7:24 PM  
Anonymous joshuatree said...

Ich darf mich gleich doppelt bedanken - für das neue Stöckchen und dafür, dass das alte Stöckchen doch in allerbesten Händen war ...

3:12 PM  
Blogger Efkarlı Geceler said...

Hello. Wie geht es dir?
Haare Machen

9:41 AM  

Post a Comment

<< Home