Wednesday, July 11, 2007

Musik für drei Hirnzellen

Wem geht dieser Scheißsong „Under my Umbrella-ella-ella-ella-eh-eh-eh“ genauso auf den Keks wie mir?

8 Comments:

Anonymous Anonymous said...

JAAAAA.... Bereits seit Tagen auf meiner Anti-Musikliste auf Platz 1. Aber das böse Wetter fordert auch diese blöden Schirme heraus und die damit wahrscheinlich wieder den Song, ein Teufelskreis.... ES SCHÜTTELT MICH BEIDES

Gruß
Doc Sandy

11:10 AM  
Anonymous bosch said...

Diese Zeile tut ja schon beim Lesen weh. Habe ich zum Glück noch nie gehört. Der Regen könnte trotzdem bald mal aufhören.

2:02 PM  
Anonymous besucherin said...

Vor allem, wenn es mal wieder regnet...

Die undhierregnetesununterbrochen Besucherin

2:13 PM  
Blogger Maunamea said...

Mir! Und zwar dermaßen. Ich möchte ihn quasi mit Tipp Ex aus der Welt entfernen.

4:15 PM  
Blogger eins60 said...

@ Doc Sandy: Dann hast Du bald eine Sorge weniger - am Wochenende sollen es bis zu 32 Grad werden!! Hoffentlich ohne Regen.

@ bosch: Hier kannst Du das Prachtlied anhören und die Dame dazu ansehen. Macht irgendwie einen auf Victoria Beckham. Ich hätte es umtexten sollen in „Musik VON drei Hirnzellen".

@ besucherin: Ja! In 48 Stunden ist es geschafft.

@ maunamea: Rewind und Record. Einfach überspielen das Ohrengrausen.

7:09 AM  
Blogger Fräulein Wunder said...

When the sun shines we shine togeddddaaa....

10:15 AM  
Anonymous Rationalstürmer said...

Ich hab´s ja eben erst gelesen, liebe Emma, aber vielleicht kann man sich ja noch anschließen. STOPFT IHR DAS MAUL !!!

Grobes Foul übrigens, auch noch auf den Clip zu verweisen ;-)

12:12 PM  
Anonymous I-used-to-be-a-little-boy said...

Da hat der Stürmer Recht. Klingt nach Menschenfischerei (Prinzip »Nichtwähler mit dem Büffet-Taxi zur Wahl fahren«) und bringt dem Falschen unnötige Klickraten. Aber am schlimmsten: es unterstellt uns Lesern, wir seien ungebildete Lackel, die die Krone der Popmusik noch nicht geschaut hätten. SO NICHT!!

Eigentlich wollte ich mich in einen derart veralteten Kommentarthread aber nur aus Dank für den noch älteren Post zu »einer der wohl besten Bands aller Zeiten« eintragen, und natürlich, weil die Schirmpest noch immer nicht abgerissen ist, zumindest hierzulande. Wo leben wir hier nochmal? Ach ja, danke, »einslive-Sektor« nennen die NRW jetzt. Erst heute mittag durfte ich dort wieder Ohrenzeuge dieser im Studio aufs lieblichste aufgespritzten Dünnstimme werden, wie sie sich auf ihrem eigenen Echo von den Anstrengungen der ungewohnten Tätigkeit zu singen ausruhte (ella-ella-ella-eh-eh-eh).
In diesem Zusammenhang: wär mal Zeit für eine Liste der deppertsten Textpassagen und Füllsel. Die eigentlich ja nicht unsympathischen »Juli« würden da bei mir die Charts anführen mit »Ein neuer Tag/Ein neuer Plan/Ein neues Ziel/lalala«, der für mich völlig sinnleeren Kombination »loyal royal« oder noch älter »geile Zeit«. Schudder!

4:24 PM  

Post a Comment

<< Home